Multi-Champion Takellaout n' Afa Adhou

Sie ist die Stammmutter unserer Zuchtstätte.

Takellaout n' Afa Adhou stammt aus der Verbindung Bashaam de Garde-Épée und Cateefa Idi n' Illeli. Sie zeichnet sich durch ein sehr freundliches Wesen aus. Ihr Importblutanteil ist relativ hoch, dass heisst, mehrere Ahnen wurden aus der Ursprungsregion importiert und sorgten so für einen geringen Inzuchtkoeffizienten der Hündin. Dieser beträgt 2,54 % über 10 Generationen.
Adhou ist mit Chaydara und unserer Stute aufgewachsen. Auf meinen Ausritten ist Adhou meine Begleiterin.

Titel:
Deutscher Champion
Internationaler Champion
Dänischer Champion
Polnischer Champion
Estischer Champion




mehr unter Fotos

Die Eltern:

Bashaam De Garde-Épée:




Cateefa Idi n' Illeli:






Bayara Ehen-n-ma

Adhou’s bestechend schöne Tochter, die sich im Rudel selbstbewusst gegenüber den Rüden verhält und über ein ausgeprägtes Territorial- und Jagdverhalten verfügt. Gegenüber Fremden kann sie distanziert sein, innerhalb der Familie jedoch sehr anschmiegsam und außerordentlich lustig.






Tinghassara

Nach Chaydara’s Tod haben wir das unsagbare Glück, noch einmal mit einer Hündin direkt aus dem Ursprungsland stammend zusammen zu leben. Tinghassara wurde im nordöstlichen Grenzgebiet Burkina Faso/Mali, in Tinghassan bei Jean Louis Roure im Campement de Tinghassan, geboren. Ihr Vater stammt aus Mali, ihre Mutter aus Burkina Faso. Genetische Tests bei MARS und EUROFINS belegen ihre genetische Identität als Azawakh. Tinghassara ist ausgesprochen zutraulich und freundlich gegenüber Menschen. Sie möchte immer gestreichelt werden. Ihr Jagdverhalten ist sehr ausgeprägt. Sie verfügt über eine außerordentlich hohe Wendigkeit und Leistungsbereitschaft.